Zum Inhalt springen

Kino im Kasten-Programm Juli 2022

  • von
  • 30. Juni 202214. Juni 2022

Datum/Zeit
Date(s) - 01.07.2022 - 31.07.2022
Ganztägig

Kategorien


Liebe Freund:innen des guten Filmes,

Das schwüle Sommerwetter hält uns alle gerade mit soliden Klauen im Griff- umso besser, dass wir auch im Juli die Pforten des Sommerkinos weit geöffnet haben! Wie schon im Vormonat können dort jeden Freitag ab 21.30 Uhr bei einem Kaltgetränk und knusprigen Popcorn ein paar cineastische Schätze begutachtet werden.

Los geht es bereits am 01. Juli mit einem Film, der die Titulierung „Klassiker“ redlich verdient: Sydney Lumets herausragendes Gerichtsdrama „Die 12 Geschworenen“ von 1957, das die Irrungen und Wirrungen des Jurysystems Amerikas illustriert. Tatsächlich widmet sich ein beachtlicher kleiner Teil unseres Programms der Erfahrung amerikanischen Lebens: In unserem regulären Kinoprogramm findet sich mit „Summer of ‘84“ am 05. Juli eine nostalgische Reminiszenz auf die 1980er, die sich obendrein in ein packendes Thrillergewand kleidet. Und natürlich darf bei einer Zeitreise durch die U.S.A. Forrest Gump nicht fehlen, dessen bewegendes Leben an zahlreichen Präsidenten, nationalen Erfolgen und Krisen, aber nie an seiner Jugendliebe Jenny vorbeirauscht. Wir zeigen „Forrest Gump“ sowohl in der Originalvertonung als auch in der deutschen Fassung, jeweils am 07. Und 12. Juli.

Anschließend ist der herausragende Animationsfilm „Das Geheimnis von Kells“ am 08. Juli im Sommerkino zu sehen, der es 2009 schaffte, eine völlig neue Zielgruppe gleichermaßen für die Vorzüge des Mediums Trickfilm und für irische Kultur und Geschichte zu begeistern. Schock hingegen löste der Dokumentarfilm „Blackfish“ bei seinem Publikum aus. In Kooperation mit der TU-Umweltinitiative läuft das einnehmende J’Accuse an SeaWorld und alle Wasserparks, in denen Orcas gehalten werden, bei uns am 11.07. Welche Emotion einen bei der Begutachtung der Videospielverfilmung „Mortal Combat“ einholen, die wir als krönenden Abschluss des Sommerkinos und des Semesters am 15. Juli präsentieren, steht dagegen in den Sternen geschrieben. Sicher ist nur, dass man die Gelegenheit nicht verpassen sollte, diese Zeitkapsel aus den 1990ern selbst in Augenschein zu nehmen!

Natürlich finden Sie eine Zusammenfassung in chronologischer Reihenfolge unten. Wie immer stehen wir für Rückfragen über die üblichen Kanäle jederzeit zur Verfügung.

 

Mit cineastischen Grüßen,

 

das Team des Kino im Kasten

+++++

Fr, 01.07. (OmU) | 21:30 Uhr

Sommerkino: Die 12 Geschworenen

USA 1957 – 96 min – Sidney Lumet

In diesem eindrücklichen Kammerspiel diskutieren zwölf Männer über Schuld oder Unschuld eines jungen Mannes, der den Tod seines Vaters zu verantworten hat. Dabei wird ein jeder von ihnen mit seinen eigenen Schwächen und Vorurteilen konfrontiert.

+++++

Di, 05.07. (OmU) | 20:30 Uhr

Summer of ’84

USA, CAN 2018 – 101min – François Simard, Anouk Whissel, Yoann-Karl Whissel

Spannenderweise passt nichts so gut in unsere heutige Sehkultur wie ein Coming-of-Age-Horrorfilm im Sommer der 80er Jahre. Doch dieser Film bietet einiges mehr an Gewieftheit und düsterem Humor als typische Genrevertreter à la „Stranger Things“.

+++++

Do, 07.07. (OmU) & Di, 12.07. (deutsch) | 20:30 Uhr

Forrest Gump

USA 1994 – 136 min – Robert Zemeckis

Lauf Forrest, lauf! Viel mehr Worte müssen über diesen Film nicht mehr gesagt werden, da die Romanverfilmung vom „Zurück in die Zukunft“-Regisseur über einen Jungen mit kognitiver Beeinträchtigung (und einer Pralinenschachtel) längst Kult geworden ist.

+++++

Fr, 08.07. (deutsch) | 21:30 Uhr

Sommerkino: Das Geheimnis von Kells

IRL, FRA, BEL 2009 – 75 min – Nora Twomey, Tomm Moore

Über die Abenteuer des jungen Klosterschülers Brendan, der für die Fertigstellung eines Buches so manche Gefahr auf sich nimmt. In diesem Oscar-nominierten Animationsfilm treffen zauberhafte Bilder auf die Magie des Geschichtenerzählens.

+++++

Mo, 11.07. (OmU) | 20:00 Uhr

Blackfish

USA 2013 – 83 min – Gabriela Cowperthwaite

Der Orca Tilikum wird über 30 Jahre lang in der Wasserparkkette SeaWorld gehalten und tötet drei Menschen, ehe er 2017 verstirbt. Dieser Dokumentarfilm beleuchtet sein Leben und die erschütternden Umstände, die aus einem Maskottchen ein abschreckendes Beispiel machten.

+++++

Fr, 15.07. (OmU) | 21:30 Uhr

Sommerkino: Mortal Kombat

USA 1995 – 100 min – Paul W. S. Anderson

Ready?? Fight!! Für alle, die die Titelmusik schon auswendig können und auch für jene, die noch trainieren, zeigt das KiK die kultige Game-Verfilmung. Stilecht mit Action, Fun und Effekten, die nur die 1990er gebären konnten.

+++++